Beate Müller-Gemmeke

Beate Müller-Gemmeke

Beate Müller-Gemmeke

 

Am  26.07.19 besuchte mich Beate Müller-Gemmeke mit ihrem Team. Sie machen gerade eine eine 14 Tägige Albtour und besuchen dort keine Unternehmen und Vereine.

 

Es war ein tolles Erlebniss, mit positiven Feedback und guten ratschlägen.

 

Gerne dürfen sie mich nächstes Jahr wieder Besuchen.

 

Das schreibt das Team über ihren Besuch bei mir :

 

Digitalisiert geht es auch bei Franziska Schuller zu. Denn die Mutter dreier Kinder aus Münsingen entwirft ihre Stickobjekte seit drei Jahren am PC, um im Anschluss ihren Stickcomputer mit diesem Design zu füttern. Kleinere Objekte stickt die Maschine dann in drei Minuten ganz exakt und genau. Mein Team und mich überraschte Franzi mit einigen kunterbunten kleinen Handtüchern, die je mit einem Fahrrad und den Worten Alb-Tour 2019 bestickt sind. Ich war völlig baff und freue mich riesig. Bestickt wird in der kleinen Werkstatt alles, von T-Shirts und Handtüchern bis hin zu Taschen, Schürzen oder Turnschuhen. Verkauft werden die schönen Dinge über das Internet.

In Buttenhausen wurden wir zur Mittagszeit in der BruderhausDiakonie mit einem Buffet empfangen. Ein paar Schritte weiter lag das „atelier artig“, in dem Menschen mit Behinderungen und Senior_innen malen, zeichnen und schreiben. Sarah Boger von der Bruderhausdiakonie begleitet die Künstler_innen bei ihren kreativen Experimenten. Etwa Helga Kraus, die 2015 für ihr Bild „Die Braut“ den Lothar Späth Preis bekommen hat, und uns erzählt dass sie sich damals von den Gemälden von Frieda Kahlo inspirieren ließ. Der Schauspieler Charles Brauer überreichte ihr damals den Preis und kaufte „Die Braut“ prompt. Auf 50 Ausstellungen waren Bogers Künstler_innen schon zugegen – und im Oktober werden elf Werke aus Buttenhausen auch in Reutlingen zu sehen sein, bei der Ausstellung zum Wettbewerb „Heimat – Land- Kreis“. Klaus Rexien wird dort auch mit einem Werk vertreten sein.  Er arbeitet schon seit 22 Jahren, also von Anfang an, im Atelier mit und hat für unseren Besuch die „Sonnen Blume Abstrakt“ gemalt. Als er mir das Bild geschenkt hat, war ich sprachlos. Ich habe mich wirklich sehr gefreut!

 

Den ganzen Bericht könnt ihr hier lesen !

 

19-07-26_Tag3_Franzi_2  19-07-26_Tag3_Franzi